Die Satzung


Satzung herunterladen

Unsere vollständige Satzung erhalten Sie als PDF-Datei (ca. 20 kB), indem Sie hier klicken.

In Kurzform die Ziele des Vereins

Der Verein unterstützt ideell und materiell das Gisela-Gymnasium. Er beschafft Finanzmittel und leitet diese an das Gisela-Gymnasium zur Förderung der Bildung und Erziehung weiter.

Er soll in geeigneter Form die Zusammenarbeit von Lehrern, Schülern, Eltern und Ehemaligen fördern und Tradition pflegen. Der Verein unterstützt und fördert unmittelbar den Bildungsauftrag einer demokratischen Gesellschaft. Der Verein legt besonderes Gewicht auf die Unterstützung und Förderung völkerverständigender Maßnahmen. Die dem Verein zur Verfügung stehenden Mittel und die ihm zugewendeten Spenden wird der Verein auch für den Schüleraustausch verwenden. Zweckentsprechend führt der Verein eigene Veranstaltungen und Projekte durch, insbesondere die Unterstützung von kulturellen und sportlichen Veranstaltungen und solchen, die den Gedanken der Schulfamilie fördern. Er fördert Studienreisen, beteiligt sich an Aktionen der Schule und tritt in der Öffentlichkeit für die Belange des Gisela-Gymnasiums ein.

Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt keinerlei wirtschaftliche Zwecke. Seine Mittel dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keinerlei Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

Der Vorstand ist ehrenamtlich tätig. Jedes Vorstandsmitglied ist allein zur Vertretung des Vereins nach außen berechtigt.

Arbeitsweise

Wir achten sorgfältig auf einen geringen Verwaltungsaufwand, um die dem Verein zufließenden Mittel möglichst vollständig für die Förderzwecke einsetzen zu können.

Zum Seitenanfang


Zur Startseite