Festwoche 100 Jahre Gisela-Gymnasium


Im Jahr 2004 wurde das Gisela-Gymnasium 100 Jahre "jung". Dieses Jubiläum wurde im Juli 2004 in besonderer Weise begangen. Hier ein Rückblick auf Veranstaltungen der Festwoche, die überwiegend von der Schule gestaltet wurden. Sie fanden teilweise auf höchstem küstlerischem Niveau statt und fanden eine äußerst positive Resonanz.

Mehr Information und viele Bilder zu den Veranstaltungen gibt es auch auf den Jubiläumsseiten der Schule


Festakt

Zum Auftakt der Festwoche, dem Festakt in der Aula der Universität, war Prominenz erschienen.

Frau Achatz
Frau OStDir Achatz begrüßt die Gäste.

OB Chr. Ude
OB Christian Ude geht in gewohnt hintergründiger und pointierter Art auf die Schule als städtische Institution und Teil Schwabings ein und erläutert die Pflichten der Politik.
Prof. Maier
Prof. Dr. Hans Maier macht uns "Mut zur Schule" und gibt einen philosophischen Einblick in Schule aller Epochen und Völker.

Für den anschließenden Empfang in den Senatsräumen wurden von Hr. Hoffmann (ehemals Coca Cola) und Herrn Herrn Grundner (ehemals Paulaner) Getränke gestiftet. Herr Seidl von der Bäckerei Seidl (www.baeckerei-seidl.de) sorgte für das leibliche Wohl.

Herzlichen Dank dafür auch von Seiten des FF/Gi/Gy.

Zum Seitenanfang


Ehemaligentreffen im Löwenbräukeller

Ehemalige der "Gisela" — Lehrer und Schüler, im Alter zwischen Abi und 99 — trafen sich im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz, um Geschichten aus früheren Zeiten und neueste Informationen auszutauschen. Musikalisch begleitet von der Big-Band der Schule. Der FF/Gi/Gy ergänzte das Bühnenprogramm mit einer Beamer-Präsentation mit historischen Bildern aus 100 Jahren Schulgeschichte.
Ein Abend, der den Gästen Gelegenheit zum Wiedersehen alter Freunde bot.

Löwenbräukeller 1 Löwenbräukeller 2
Löwenbräukeller 3 Löwenbräukeller 4

Zum Seitenanfang


Theater

In der Schauburg am Elisabethplatz zeigte die Theatergruppe der Schule ihr großes Können.

"100 Jahre Gisela-Gymnasium" — getanzt dargeboten von Lehrern und Schülern:

"100 Jahre Gisela-Gymnasium" 1 "100 Jahre Gisela-Gymnasium" 2
"100 Jahre Gisela-Gymnasium" 3 "100 Jahre Gisela-Gymnasium" 4
"100 Jahre Gisela-Gymnasium" 5 "100 Jahre Gisela-Gymnasium" 6

"Nicht für die Schule ..." — eine Eigenproduktion der Theatergruppe:

"Nicht für die Schule ..." 1 "Nicht für die Schule ..." 2
"Nicht für die Schule ..." 3 "Nicht für die Schule ..." 4
"Nicht für die Schule ..." 5 "Nicht für die Schule ..." 6

Zum Seitenanfang


Pop, Jazz, Kabarett

Es gab zwei fetzige Abende für Junge und Junggebliebene mit Ex-Giselanern:

Harry Kulzer, erdig und unübertroffen, und seine "Table For Two":

Harry Kulzer 1
Harry Kulzer
Harry Kulzer 2
Table For Two
Harry Kulzer 3

Valentin Schmitt mit seiner Valatina Band und einem Gastauftritt von Sascha Pavlovic:

Harry Kulzer 1 Harry Kulzer 2 Harry Kulzer 3

Die Kabarettisten Klaus Weinzierl und Helmut Schleich sind eine Klasse für sich:

Klaus Weinzierl und Helmut Schleich 1 Klaus Weinzierl und Helmut Schleich 2 Klaus Weinzierl und Helmut Schleich 3

Als Überraschungsgäste traten die United Balls auf und gaben ihre Erfolgshits "Pogo in Togo" und "Gänseblümchen" zum besten:

United Balls 1 United Balls 2 United Balls 3

Zum Seitenanfang


Festkonzert

Das hervorragende Festkonzert der Schule fand im Amerikahaus statt.

Festkonzert 1 Festkonzert 2
Festkonzert 3 Festkonzert 4

Auch hier sorgte die Bäckerei Seidl (www.baeckerei-seidl.de) wieder für das leibliche Wohl der Gäste. Herzlichen Dank!

Zum Seitenanfang


Straßenfest

Die Festwoche klingt aus bei einem Straßenfest, das leider bei etwas zu kühlem Wetter stattfinden musste. Trotzdem erfreuten sich viele Besucher an den zahlreichen Darbietungen und kulinarischen Schmankerln. Eine gelungene Veranstaltung.

Die Big-Band
Die Big-Band unter Herrn Stenger.
Eriak Doppler macht Tombola
Erika Doppler verkauft unermüdlich Lose ihrer Tombola zugunsten des FF/Gi/Gy.
Tanzgruppe
Die Tanzgruppe der Schule.
Franz Maget und Hans Klein von FF/Gi/Gy-Stand
Prominenz am FF/Gi/Gy-Stand: Der Fraktionsvorsitzende der SPD Bayern, Franz Maget (li.), im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Bezirksausschusses Schwabing West, Dr. Walter Klein.
Bayrische Biergartenkultur vor der Schule
Bayrische Biergartenkultur vor der Schule.
Günther Koch
Günther Koch, Ex-Giselaner und bekannter Sport-Reporter des BR, leitete die Versteigerung, die er mit Anekdoten aus seiner Schulzeit ausschmückte.

Zum Seitenanfang


Festschrift

Festschrift 100 Jahre Gisela-Gymnasium

Die Schule schuf eine Festschrift "100 Jahre Gisela-Gymnasium 1904 - 2004" — 392 Seiten voller Wissenswertem, Historischem und Amüsantem.

Restexemplare sind bei der Schule erhältlich!

Zum Seitenanfang


Zur Startseite